Die verborgene Flotte Eine Recherche in Kooperation von investigate! und CORRECTIV Text: David Schraven Unsere Recherche begann vor über einem Jahr. Über den Fernseher flimmerten Bilder von einem Frachter, auf dem Schlepperbanden Flüchtlinge zu Hunderten über das Mittelmeer brachten. Das…

Wenn sich die Wirtschaft Sorgen um die Unabhängigkeit der Medien macht und die großen Unternehmen des Landes einen Kodex verabschieden, der das Verhältnis zur Presse nach ethischen und rechtlichen Prinzipien regelt, dann ist das ein großer Moment für die Pressefreiheit…

investigate!-Stipendiat Köksal Baltaci über seine Artikelserie „50 Jahre Gastarbeiter in Österreich"

Mit Hilfe des investigate! Recherche-Stipendiums veröffentlichte der Österreicher Köksal Baltaci, Redakteur im Ressort Chronik der Tageszeitung Die Presse, Mitte Mai 2014 zehn Artikel in einer Schwerpunktausgabe der „Presse am Sonntag“ zum Thema „50 Jahre Gastarbeiter in Österreich”. Baltaci, selbst Sohn…

„Noch lebt der Journalismus. Aber die digitale Revolution, die veränderten Mediennutzungsgewohnheiten und der ökonomische Druck auf Redaktionen bedrängen nun mal den klassischen Journalismus“, so investigate! Vorstand Klaus Liedtke im Interview mit dem Branchendienst Meedia. Und weiter „Allgemein gilt: In fast allen Redaktionen…

Am Dienstag, den 1. Juli 2014, veranstaltet die LfM-Medienkommission in Kooperation mit investigate! e.V. und der Initiative Qualität im Journalismus (IQ) die Medienversammlung 2014. Zum Schwerpunktthema „Die Zukunft des (investigativen) Journalismus“ sprechen unter anderem Lutz Feierabend, Chef vom Dienst „Kölner Stadtanzeiger“, Ulli Tückmantel,…

von Klaus Liedtke Journalismus ist auch nur eine Ware, sagen die einen. Wenn diese Ware in ihrer traditionellen Form nicht länger eine ausreichende Rendite erwirtschaftet, muss sie sich irgendwie den neuen Gegebenheiten anpassen. Oder es droht ihr das Schicksal aller…

Gemeinsam mit dem Presseclub Kassel e.V., der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen), Vocer und CNN International veranstaltet investigate! am kommenden Dienstag in Kassel unter dem Titel „Journalisten unter Druck: Wenn Recherche zum Luxus wird“ eine Podiumsdiskussion. …

Spendenparty zum Andenken an Felix Helbig - Update

Auf einer Party zu Ehren des verstorbenen Journalisten Felix Helbig sammelten Angehörige und Freunde am vergangenen Freitag Geld, das sie nun in seinem Andenken an investigate! e.V. spenden. Über Felix schrieben sie uns: „Felix Helbig wurde am 29.11.1980 geboren und…

Die Zahl der Menschen, die an klinischen Studien in Indien teilnehmen, ist in den letzten fünf Jahren stark angestiegen auf zuletzt über 4000 Patienten im Jahr. Tests in Indien sind dabei billiger als in der westlichen Welt, etwa in Deutschland…